Die britische Regierung will heute einen Gesetzentwurf für die EU-Austrittserklärung des Vereinigten Königreichs ins Parlament einbringen. Vor diesem Hintergrund spreche ich mich als Europa- und Rechtspolitiker für mehr Zusammenhalt innerhalb der EU aus. Wir, die verbleibenden 27 Mitgliedstaaten der EU, sollten angesichts des Brexits die eigenen Reihen schließen und den Austritt Großbritanniens als Chance begreifen. Wir sollten so schnell wie möglich damit beginnen, nicht nur den Brexit zu verhandeln, sondern auch eine neue, vertiefte Zusammenarbeit zwischen den verbleibenden EU-Mitgliedern festzulegen.Wenn wir uns gut vorbereiten und nicht nur auf Großbritannien schauen, sondern auch auf die verbleibende EU-27, können wir unsere neuen Spielregeln schon am Tag nach dem erfolgten Brexit in europäisches Recht gießen.

Lesen Sie dazu hier meine aktuelle Pressemitteilung.