Aufgaben / Engagement


Meine Aufgaben als Bundestagsabgeordneter und Politiker

Ich war immer schon ein politischer Mensch, wenn ich auch im politischen Geschäft ein „Späteinsteiger“ bin. Mein Ausbildung als Wissenschaftler prägt mich auch heute noch und wird es wohl für immer: Daher stehe ich für eine Politik, die nicht polemisiert, sondern differenziert. Politik vor Ort wie in Berlin muss immer „nahbar“ bleiben. Deswegen bin ich dafür, Eigeninitiative und persönliches Engagement zu stärken. Dabei darf aber der soziale Ausgleich nicht vergessen werden. Ich kümmere mich um den Mittelstand, höre aber auch die Argumente der großen Player, ohne die es in einer globalisierten Welt nicht geht. Ich sehe die Familie als Keimzelle der Gesellschaft, bin aber der Überzeugung, dass auch andere Familienmodelle als das klassische lebens- und förderungswert sind. Ich bin überzeugter Europäer, glaube aber, dass es Dinge gibt, die besser auf nationaler oder kommunaler Ebene behandelt werden. Ich setze mich mit ganzem Herzen für Köln ein, will aber auch auf bundespolitischer Ebene etwas bewirken. 

Das Bundestagsabgeordneter und Politiker darf ich folgende Positionen besetzen:

  • Stellvertretender und derzeit kommissarischer Vorsitzender des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz

  • Ordentliches Mitglied im Ausschuss für Europäische Angelegenheiten

  • Vorsitzender des Ausschusses für Europarecht

  • Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung (DFPV)

  • Vorsitzender des Stephanuskreises in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion seit 2014

Darüber hinaus:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.